Der erste Teil des Filmtitels könnte Programm sein. c-Law GbR und der Pakt des Bösen – Der Agent des Zaren

von Jan Gerth

Die Rechtsanwaltskanzlei ©-Law GbR aus Hamburg, dahinter verbergen sich die bekannten Abmahnanwälte Stephan R. Schulenberg LL.M. Eur. und Andre Schenk LL.M. Eur. der Kanzlei Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte, mahnen auch wieder angebliche Urheberrechtsverletzungen an Filmen ab. Aktuell wird für die Firma Maritim Pictures GmbH abgemahnt. Gegenstand der aktuellen Abmahnungen ist der Film „Pakt des Bösen – Der Agent des Zaren" (Originaltitel: Zapiski ekspeditora Taynoy kantselyarii ).


Die aktuellen Abmahnungen der ©-Law GbR (c-Law GbR) sind mit den bereits bekannten Abmahnschreiben der Kanzlei Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte jedoch fast identisch. Auch in den Abmahnungen für die Maritim Pictures GmbH. der ©-Law GbR (c-Law GbR) wird ein pauschaler Schadenersatzbetrag in Höhe von 650,00 €gefordert.


Aber wie bisher gelten auch für die neuen Abmahnungen der Kanzlei ©-Law GbR (c-Law GbR):


  • Setzen Sie sich nicht selbst mit der Kanzlei ©-Law GbR (c-Law GbR) in Verbindung! Jede noch so unbedachte Äußerung würde zu rechtlich nachteiligen Folgen führen ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK