Sorgerecht für den nichtehelichen Vater - So geht's jedenfalls nicht!

von Gerhard Kaßing
Viele nichteheliche Väter wollen die gemeinsame elterliche Sorge - und die meisten treffen dafür auch die richtigen Maßnahmen. Zumindest lassen sie sich wenigstens beraten, was sie tun müssen, um ihre Chancen für die Erlangung des Sorgerechts zu optimieren.

Wie ma ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK