Anwalt Urheberrecht Berlin in eigener Sache: der berühmte Techno Wikinger und meine Musik – wenn die eigenen Rechte verletzt werden

von Kai Jüdemann

Den ganzen Tag berät man zu den Rechtsverletzungen an oder durch seine Mandanten und entdeckt plötzlich, dass die eigenen Rechte als Musiker und Urheber verletzt werden.

Am Wochenende stellte ich fest, dass eines meiner Werke, das ich gemeinsam mit einem Freund geschaffen habe, als Musik in einem Videoclip verwendet wurde, der wohl mehr als 20 Millionen mal verbreitet wurde (konservativ geschätzt).

Es handelt sich um das berühmte Video „Techno Viking", das der Künstler Matthias Fritsch 2006 auf Youtube ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK