Was Kinder zu Schlägern macht

von Bernd von Heintschel-Heinegg

„Türkischem Mädchen wird Gesicht mit Stein zertrümmert“ ist eine der spektakulären Schlagzeilen (diese Woche hat der Prozess in Weiden begonnen), mit denen Straftaten Jugendlicher viel öffentliche Aufmerksamkeit und Diskussionen erregen. Viel zu wenig beschäftigt sich die Politik und Gesellschaft aber mit der alltäglichen Jugendgewalt.

Mit den Ursachen und Therapiemöglichkeiten der üblichen nächtlichen Schlägereien vor Diskotheken, auf Bahnsteigen oder in bestimmten Wohnvierteln befasst sich das in dieser Woche von den beiden Psychiatern Josef Sachs/Volker Schmidt erschienene Buch „Faszination Gewalt“, auf das ich durch das Interview mit den beiden Autoren im aktuellen SPIEGEL aufmerksam wurde ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK