Arrest zur Sicherung eines Anspruch auf künftigen Zugewinnausgleich

Arrest kann nicht nur für den vorzeitigen Zugewinnausgleich nach § 1385 BGB angeordnet werden, sondern nach Zustellung des Scheidungsantrages auch den Anspruch auf künftigen Zugewinnausgleich sichern1.

Dies ergibt sich für das Oberlandesgericht Celle aus der Neukonzeption der §§ 1385 f. BGB im Gesetz zur Änderung des Zugewinnausgleichs- und Vormundschaftsrechts vom 6. Juli 2009 und dem gesetzgeberischen Ziel, den ausgleichsberechtigten Ehegatten vor Vermögensminderungen zu schützen und dabei den einstweiligen Rechtsschutz zu stärken2 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK