Daniel Sebastian und die Deponia von Daedalic Entertainment GmbH

von Jan Gerth

Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt wieder für den Rechteinhaber


Daedalic Entertainment GmbH


ab. Aktuell wird von Rechtsanwalt Daniel Sebastian folgendes Computerspiel des Rechteinhabers Daedalic Entertainment GmbH abgemahnt:


Deponia


Bereits im Jahr 2012hat Rechtsanwalt Daniel Sebastian die Firma Daedalic Entertainment GmbH mit Sitz in Hamburg vertreten.


Es wird neben der Forderung auf sofortige Löschung des Spieles Deponia und der Abgabe einer mitgeschickten vorformulierten Unterlassungserklärung durch den betroffenen Anschlussinhaber angeboten, alle Ansprüche der Rechteinhaberin gegen Zahlung eines Pauschalbetrags in Höhe von 1.250,00 € abzugelten.


Es ist grundsätzlich sinnvoll, sich gegen die Abmahnungen der Kanzlei Rechtsanwalt Daniel Sebastian zu wehren, und zwar selbst dann, wenn die darin enthaltene Behauptung zutrifft. Gehen Sie kein Risiko ein und nehmen Sie professionelle Hilfe in Anspruch. Aufgrund meiner Spezialisierung als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, sowie als Fachanwalt für IT-Recht werde Ihnen aufzeigen können, dass durch die für Ihren speziellen Einzelfall passende Strategie die Belastung durch eine modifizierte Unterlassungserklärung oder die überzogene Kostenforderung auf ein erträgliches Minimum reduziert werden kann. In vielen Fällen kann die Forderung sogar komplett beseitigt werden.


Die wichtigsten Ratschläge in Kürze:


1.) Handeln Sie nicht überstürzt.


2.) Bewahren Sie die Ruhe.


3 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK