Anleitung: Wie Sie die Impressumspflicht auf Facebook, Twitter und Google+ erfüllen

von Johnny Chocholaty

Nicht nur Anbieter von Internetseiten, sondern auch geschäftsmäßige Nutzer der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+ müssen sich mit den Vorgaben zur rechtssicheren Gestaltung einer Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG befassen. Neben den vielleicht bereits bekannten inhaltlichen Fallstricken kommen bei Facebook, Twitter und Google+ auch noch gestalterische Schwierigkeiten hinzu, die den beschränkten Gestaltungsmöglichkeiten auf den sozialen Plattformen geschuldet sind ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK