6 Jahre “Offene Netze und Recht” – Ein Statusbericht

6 Jahre ist es jetzt schon her, dass dieses Blog gestartet ist. Ein guter Zeitpunkt, um etwas zurückzublicken und einen Zwischenstand festzuhalten.

1. Aller Anfang …

Am 16.4.2008 ist hier im Blog der erste Blogeintrag erschienen, Titel: “Rechtsfragen offener Netze veröffentlicht”. Vor als nunmehr 6 Jahren (+1 Tag) habe ich dieses Blog in Betrieb genommen, auch, um eine zusätzliche Plattform für meine Dissertation zu Offenen bzw. Freien Netzen zu schaffen. Mein Doktorvater Prof. Dr. Dreier hatte mir damals glücklicherweise angeboten, die Dissertation in seine Schriftenreihe (Schriften des Zentrums für Angewandte Rechtswissenschaft / ZAR, Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft, Karlsruher Institut für Technologie) im Karlsruher Universitätsverlag aufzunehmen. Neben einer (nach meiner Wahrnehmung) renommierten, wenn auch noch jungen Schriftenreihe war für mich ausschlaggebend, dass die Doktorarbeit nicht nur in Print (als Print-on-demand) erscheinen würde – sondern gleichzeitig als vollwertiges PDF unter einer Creative Commons-Lizenz (CC-BY-NC-ND 2.0-DE).

Bevor der erste Eintrag erschien, musste das Blog natürlich aufgesetzt werden, was am 10.4.2008 geschah. Im Monat April sind dann insgesamt immerhin acht Einträge erfolgt. Das war wohl der Elan des Anfangs …

Mit Erschrecken musste ich bei der Erstellung dieses Artikels feststellen, dass zusätzlich vier Beiträge im Entwurf im April 2008 entstanden, aber nie online gegangen sind. Aber das ist vermutlich nicht untypisch für Blogger: Interessante Ideen werden kurzfristig aufgegriffen, dann aber – weil es kurzfristig zu aufwändig wird, oder andere Themen sich in den Vordergrund drängen bzw. das Thema überholt ist etc. doch nicht zu Ende geführt. Derzeit fristen rund 30 solcher Entwürfe ihr Schattendasein im Draft-Ordner … Viele werden vermutlich nie erscheinen, was teilweise sicher auch ganz in Ordnung ist.

2 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK