Cannabisanbau/-plantagen in Münster??

von Detlef Burhoff

© yellowj – Fotolia.com

Da sag noch mal einer, Münster sei keine Großstadt (?). Die “Westfälischen Nachrichten” berichten heute (vgl. hier) über einen Bürgerantrag, den “Aktivisten” gestellt haben und in dem die Stadt aufgefordert wird, im Rahmen eines Modellprojekts den legalen Anbau und Verkauf von Cannabis zu ermöglichen. Dies sei durchaus möglich, wenn das Projekt der Wissenschaft oder der ...

Zum vollständigen Artikel


  • Cannabis-Plantagen in Münster?

    wn.de - 6 Leser - Aktivisten haben die Stadt in einem Bürgerantrag aufgefordert, im Rahmen eines Modellprojekts den legalen Anbau und Verkauf von Cannabis zu ermöglichen. Dies sei durchaus möglich, wenn das Projekt der Wissenschaft oder der Allgemeinheit diene, betonen sie. Die Verwaltung will den Vorstoß prüfen.

  • Münster muss um Titel „Fahrradhauptstadt“ kämpfen

    wn.de - 6 Leser - Noch trägt Münster den Titel der heimlichen Fahrradhauptstadt in Deutschland. Aber wie lange noch? Der ADFC kritisiert den Umgang mit Fahrrädern in dieser Stadt und befürchtet, dass Münster den Titel Fahrradhauptstadt loswerden könnte.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK