Rezension Zivilrecht: 1x1 des Familienrechts - DVD

von Dr. Benjamin Krenberger

Strohal, 1x1 des Familienrechts, DVD, 28. Aufl., Februar 2013, Deubner 2013


Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl



Der Grundsatz iudex non calculat entlockt Familienrichtern nur ein müdes Heben der Augenbrauen. Neben einem gewissen Verhandlungs- und Vergleichsgeschick muss der Familienrichter auch maßgebliche Rechenfertigkeiten an den Tag legen, um Unterhalt, Zugewinn und andere Dinge korrekt festlegen zu können. Für den Rechtsanwalt gilt dies erst recht. Es gibt inzwischen diverse Programme, die sich darum bemühen, dem Rechtsanwender die Arbeit zu erleichtern, so auch die vorliegende DVD des Deubner-Verlages, verantwortet von VorsRiOLG a.D. Strohal.


Enthalten ist ein Berechnungsprogramm für Einkommen und Unterhalt, Versorgungsausgleich, Zugewinnausgleich und Verfahrenskostenhilfe. Dazu ist ein Lexikon des Unterhaltsrechts mit mehr als 400 Stichwörtern zum materiellen und prozessualen Unterhaltsrecht beigefügt. Hinzu kommen ein Lexikon des Versorgungsausgleichsrechts, Unterhaltstabellen und Unterhaltsleitlinien, Checklisten und diverse Mustertexte. Außerdem kann man auf die zitierten Gerichtsurteile bzw. Normen im Volltext zugreifen. Online steht eine Update-Möglichkeit zur Verfügung, um das Programm auf den neuesten Stand zu bringen.


Man hat zunächst die Möglichkeit, die DVD zu testen, indem man 30 Tage lang die Software nach Installation ausprobiert. Danach kann man mittels des freigerubbelten Codes eine Vollaufspielung vornehmen. Beigefügt sind in der DVD-Hülle noch eine Schnellübersicht mit Screenshots, Piktogrammen und Kurzanleitungen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK