Willheim Müller erhält Acquisition International Dispute Resolution Award Austria 2014

Johannes Willheim

Die Wiener Wirtschaftskanzlei Willheim Müller wurde vom Magazin Acquisition International (AI) mit dem Dispute Resolution Award 2014 ausgezeichnet.

Die 2006 gegründete Kanzlei hat in wenigen Jahren eine der stärksten Litigation & Arbitration Praxen am österreichischen Markt aufgebaut. Mehr als 20 Juristen betreuen national und international viel beachtete Verfahren, wie etwa im Energiebereich die europäischen Schiedsverfahren der GAZPROM export LLC (Streitwert bis zu 3,3 Milliarden USD). „Unsere Anwälte beraten Mandanten als Parteienvertreter vor Gericht und in Schiedsverfahren oder agieren als Schiedsrichter etwa bei kartellrechtlichen Konflikten, Streitigkeiten aus den Bereichen Corporate, Anlagebau, Versicherungen sowie bei Patent- und IP-Streitigkeiten und Konflikten der Bauwirtschaft“ so Dr. Johannes P. Willheim, Co-Gründungspartner und Leiter der Dispute Resolution Praxisgruppe von Willheim Müller.

Auszeichnung für „specialized arbitration“

„Ich freue mich sehr über diese internationale Auszeichnung, die ich auch als Bestätigung für unseren Zugang zum Thema Arbitration sehe, nämlich specialized arbitration.“, so Willheim ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK