Bund: Investitionen in Straßen, Wasserstraßen, Luft- und Radverkehr


In die Bundesfernstraßen sind im vergangenen Jahr 5,45 Milliarden Euro investiert worden. Im Jahr 2003 waren es 4,69 Milliarden Euro.

Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/1034) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/671) hervor. Insgesamt habe der Bund 2013 6,89 Milliarden Euro für den Straßenverkehr ausgegeben. Zehn Jahre vorher hätten diese Ausgaben 5,83 Milliarden Euro betragen.

Die Ausgaben für die Bundeswassers ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK