Whitepaper «SSL-Sicherheit» gegen MITM-Überwachung

von Martin Steiger

Im Rahmen der Swisscom-Initiative «Schulen ans Internet» wird der Internet-Zugang überwacht. Bei SSL-verschlüsselten Internet-Verbindungen – insbesondere bei Google-Suchen – wird die Verschlüsselung dafür mit einem Man-In-The-Middle-Angriff (MITM-Angriff) ausgehebelt. Ursprünglich von Geheimdiensten, Hackern und Kriminellen genutzt, werden MITM-Angriffe inzwischen auch von vielen Unternehmen genutzt um ihre Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu überwachen. Und an Schulen wird damit wie erwähnt versucht, Schülerinnen und Schüler vor unerwünschten Suchergebnissen zu schützen anstatt die Medienkompetenz zu f ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK