Wochenspiegel für die 14. KW, das war Handel im/mit dem Examen, Fremdschämen und richterliche Nebenverdienste

von Detlef Burhoff

entnommen wikimedia.org
Urheber Tropenmuseum

In der vergangenen Woche hat es m.E. kein richtiges Blockbuster-Thema gegeben, alles war normal, nichts richtig Herausragendes, das einen Beitrags-Sturm entfacht hätte. Daher berichten wir heute “nur” über:

  1. den Null-Promille-Grenze-Vorstoß der Grünen – “ja spinnen die denn die Grünen” :-), mit der Frage nach der Mehrheitsfähigkeit,
  2. den schwunghaften Handel mit Prüfungsthemen in Niedersachsen und seine Folgen, mit: Verkauf von Prüfungsthemen für das zweite juristische Staatsexamen und Das grosse Schwi ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK