Die Prinzipien des Office of Fair Trading für Online- und Mobile Games

von Felix Hilgert

Die rechtlichen Anforderungen an Spiele können ausgesprochen komplex sein. Während deutsche Juristen häufig vor Vereinfachungen zurückschrecken, haben einfache und verständliche „Principles“ und „Guidelines“ in Großbritannien einen viel größeren Stellenwert. So veröffentlicht beispielsweise das semi-staatliche Office of Fair Trading (OFT) regelmäßig Übersichten und Richtlinien zu wettbewerbsrechtlichen Fragen. Die Richtlinien sind formal nicht bindend, können aber als Maßstab für Aufsichtsmaßnahmen herangezogen werden.

Ende Januar hat das OFT acht „Principles“ zur rechtssicheren Gestaltung von Online- und Mobile-Games veröffentlicht. Die Principles sind nicht abschließend und in Deutschland in keiner Weise rechtlich bindend. Sie beruhen aber im Wesentlichen auf der Verbraucherrechte-Richtlinie und sind daher durchaus auch für den deutschen Markt interessant. Zumindest können sie eine gute erste Orientierung sein, bis es zu Einzelfragen nationale Rechtsprechung gibt. Einige der angesprochenen Themen waren in jüngerer Zeit auch in Deutschland schon Gegenstand von Rechtsprechung - Beiträge dazu sind im Text verlinkt.

1. Transparente Preisangaben

Alle Preisangaben sollten eindeutig, präzise und deutlich vor dem Kaufvorgang genannt werden. Insbesondere sollten die Preise aufgeschlüsselt werden in:

  • �Basispreis für Anmeldung, Download oder Kauf des Spiels
  • Zwingende Folgekosten, die anfallen wenn der Nutzer das Spiel dauerhaft spielen möchte (z.B. bei einigen free-to-play Modellen)
  • Optionale Folgekosten, die nicht zwingend zum Weiterspielen erforderlich sind
Best Practice:

Das Spiel wird entweder mit einem all-inclusive Preis beworben oder es geht schon aus der Anzeige hervor, dass zusätzliche Kosten anfallen können oder müssen, um das Spiel vollständig spielen zu können. Vor dem Kauf sollte zumindest die Preisspanne der möglichen Zusatzkosten angegeben werden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK