Früh übt sich - Aussageverweigerung - Polizei beißt sich an 3-Jährigem die Zähne aus

von Jan Gerth
Sat1 berichtet heute über einen Fall der frühkindlichen Aussageverweigerung. Nachdem dieser seiner Mutter in einem unbeobachteten Moment entwischte und aufmerksame Bürger der Stadt Amberg dies bemerkten und die Polizei informiert hatten, war der Knips auch durch härteste Verhörmethoden, sprich dem Angebot von Süßigkeiten, nicht dazu zu bewegen seine Identität preis zu geben.


Erst als seine Mutter ihrerseits bei der Polizei eine Suchanzeige aufgeben wollte, fanden die beiden wohlbehalten wieder zueinander.


Bemerkenswert an der Nachricht fand ich zunächst die Aufmerksamkeit und Handlungsschnelle der Amberger Bürger und Polizei. Prima, da wird auf so einen Knirps geachtet ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK