FINMA: Anhörung zur Kollektivanlageverordnung-FINMA eröffnet

von Claudio Kerber
Die FINMA hat die Anhörung zur Kollektivanlageverordung-FINMA ("KKV-FINMA") eröffnet.

Die Totalrevision der KKV-FINMA geht zurück auf die per 1. März letzten Jahres in Kraft getretenen Teilrevisionen des Kollektivanlagengesetzes bzw. der Kollektivanlagenverordnung.

Neben einer redaktionellen Überarbeitung ("Modernisierung und Entschlackung der Verordnung") enthält die KKV-FINMA hauptsächlich folgende Änderungen:
  • Überarbeitung der Risikomodelle für Derivate
  • Anforderungen an die Verwaltung und Verwahrung von Sicherheiten
  • ...
Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK