Eversheds eröffnet neue Büros in Berlin, Casablanca und Tanger

Georg Röhsner

Die internationale Anwaltsgruppe Eversheds expandiert gleich mit drei Standorten in Berlin, Casablanca und Tanger. Damit ist Eversheds mit 52 Büros in 30 Ländern präsent.

Mit 1. April eröffnete Eversheds ein Büro in Berlin. Dies ist neben München und Hamburg der dritte Standort der Kanzlei in Deutschland. Das Berliner Büro startet zunächst mit rund zehn Rechtsanwälten, die alle Bereiche des Wirtschaftsrechts abdecken.

Der Standort Berlin, der als Wirtschaftsraum enorm an Bedeutung gewonnen hat, ist mittlerweile Pflicht für Wirtschaftskanzleien“, so Dr. Stefan Kursawe, Partner von Eversheds Deutschland, der die Büroeröffnung maßgeblich betreut. Tatsächlich ist ein Berliner Standort v.a. im Öffentlichen Recht, Vergabe- und Immobilienrecht von Bedeutung ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK