Sportrecht – Rückblick März 2014

von Johannes Arnhold

Eine neue Kate­go­rie hält Ein­zug auf blog-sportrecht.de: Der Monatsrückblick. Inter­es­sante sportrechtliche Urteile, Diskussionen und Bei­träge aus dem jewei­li­gen Monat sollen an dieser Stelle kurz vorgestellt werden. Dadurch soll vor allem ein guter Überblick ermöglicht werden, der in den klassischen und sozialen Medien manchmal zu schnell verloren geht. Die Beitragsreihenfolge ist willkürlich. Die Auswahl einzelner Beiträge dient zudem allein dem Zweck der Information.

© RRF – Fotolia.com, mit Bearbeitung durch blog-sportrecht.de

Hoeneß-Prozess vor dem LG München

FAZ

Ein Spektakulärer Prozess vor dem LG München, der bereits nach vier Tagen wieder vorbei war. Der aber einige Fragen offen lässt. Vor allem solche aus dem Straf- und Steuerrecht. Etwa: Wie ist eine fehlerhafte Selbstanzeige nun juristisch zu bewerten? Eine Frage, deren höchstrichterliche Klärung interessant geworden wäre. Und es bleiben Zweifel, ob nicht ein sog. “Deal” zwischen Staatsanwaltschaft und Verteidigung stattgefunden hat. Wenn ja, wäre es ein “verdeckter Deal” gewesen, dem der Wortlaut des § 273 Abs. 1a Satz 3 StPO entgegensteht, wonach im Protokoll der Verhandlung zu vermerken ist, dass “eine Verständigung nicht stattgefunden hat.”

“Kufendeal” und die Folgen

sportschau.de

Der deutsche Bobpilot Manuel Machata war nicht bei den Olympischen Winterspielen in Sotchi; er wurde nicht nominiert. Dabei waren aber seine Kufen und zwar unter dem Gefährt von Viererbob-Olympiasiegers Alexander Subkow aus Russland. Machata hatte sie ihm geliehen. Nach Ansicht des Deutschen Bob- und Schlittenverbandes (BSD) ein inakzeptables Verhalten. Die Folge: Manuel Machata wurde vom Verband eine einjährige Wettkampfsperre auferlegt. Hinzu kommt eine Geldstrafe in Höhe von 5.000 EUR. Dies begründete das Präsidium des BSD als “ersten Schritt zur Wahrung nationaler Interessen” ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK