E-Mail und Newsletter-Tracking Datenschutz-konform umsetzen

von Rechtsanwalt Dr. Thomas Helbing

Das Tracking von Besuchern auf Webseiten mit Tools wie Google Analytics oder Piwik (Webtracking) ist seit längerem in Fokus der Web-Gemeinde und Datenschützer. Das Tracking des Nutzungsverhaltens von E-Mail Empfängern mittels Ein-Pixel-Bildern (Web-Beacons) und individualisierten Links in E-Mails wurde dagegen bisher wenig beachtet. Dies hat sich nunmehr geändert: Wie mir bekannt ist, hat zumindest eine deutsche Aufsichtsbehörde begonnen, Unternehmen anzuschreiben, die entsprechende Mail- und Newsletter-Tracking Technologien einsetzen.

Nicht nur die Nutzung US-amerikanischer Dienste stellt dabei den Kunden vor datenschutzrechtliche Herausforderungen. Auch wer ein E-Mail-Tracking in Eigenregie betreibt oder deutsche Anbieter nutzt, muss eine Reihe von Punkten beachten.

Der folgende Beitrag erläutert die Anforderungen an einen datenschutzkonformen Einsatz von E-Mail-und Newsletter-Tracking Technologien und gibt konkrete Hinweise zur Datenschutz-konformen Umsetzung nach dem Telemediengesetz (TMG) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Soviel vorab: Nach meinem persönlichen Eindruck werden die Anforderungen derzeit oft nicht oder nur unvollständig umgesetzt. Es droht ein Einschreiten von Behörden bis hin zu Bußgeldern sowie Abmahnungen durch Wettbewerber, da einige Gerichte zuletzt unvollständige Datenschutzhinweise und Datenschutzverletzungen für abmahnfähig gehalten haben. Kunden können Unternehmen mit Auskunftsbegehren und Beschwerden bei Behörden das Leben schwer machen und unzulässig gebildete Nutzerprofile müssen unter Umständen gelöscht werden.

1) Inhalt

Zunächst erläutere ich kurz die hinter dem Tracking stehende Technologie und die Besonderheiten gegenüber dem Webtracking (Ziffer 2). Danach gehe ich auf die zwei grundsätzlichen Lösungsansätze ein, nämlich die Widerspruchslösung und die Einwilligungslösung (Ziffer 3) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK