FG Verlin-Brandenburg zum Kindergeld für volljährige Kinder: strenge Anforderungen an die Ausbildungswilligkeit

von Michael Kaiser

FG Berlin-Brandenburg Urteil vom 03.12.2013 – 6 K 6346/10

Presseveröffentlichung des Gerichts:

“Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg stellt im Urteil vom 3. Dezember 2013 (Aktenzeichen 6 K 6346/10) strenge Anforderungen an die Gewährung von Kindergeld für volljährige Kinder, die mangels Ausbildungsplatzes keine Berufsausbildung beginnen oder fortsetzen können.

Die Gewährung von Kindergeld setzt nach dem Einkommensteuergesetz die Ausbildungswilligkeit des Kindes voraus. Ist das Kind nicht bei der Agentur für Arbeit registriert, wird es nach dem aktuellen Urteil nur dann als ausbildungswillig angesehen, wenn es sich selbst intensiv um einen Ausbildungsplatz bemüht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK