Belgische Vorschriften zum Datenschutzrecht

Die Mehrzahl der deutschen Onlinehändler, die ihre Produkte ohne eine Niederlassung in Belgien direkt nach Belgien vertreiben, unterliegt nicht dem belgischen Datenschutzrecht. Warum das so ist und in welchen Fällen belgisches Datenschutzrecht gilt, können Sie den aktuellen FAQ der IT-Recht Kanzlei zum Thema entnehmen.

Frage: Muss ein deutscher Onlinehändler, der seine Geschäfte in Belgien über eine Niederlassung in Belgien betreibt, belgisches Datenschutzrecht beachten?

Ja, gem. § Art. 3 bis Loi relative à la protection de la vie privée à l'égard des traitements de données à caractère personnel, ist in diesem Fall belgisches Datenschutzrecht zu beachten.

Art. 3bis ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK