EIB unterstützt Ausbau des Stromnetzes in Griechenland

(EIB) - Die Europäische Investitionsbank (EIB) unterstützt den Ausbau des Stromnetzes in Griechenland mit einem Darlehen von 235 Mio EUR, das der griechische Stromversorger Public Power Corporation S.A. (PPC) erhält. Das Mehrjahres-Investitionsprogramm deckt den Zeitraum 2013-2015 ab und hat zum Zweck, das Stromverteilungsnetz zu sanieren und zu verstärken. Außerdem soll es ausgebaut werden, damit auf der griechischen Halbinsel sowie auf den griechischen Inseln rund 186 000 neue Anschlüsse geschaffen werden können ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK