Forum Shopping in den USA

Ausländische Unternehmen haben sich in der Vergangenheit in den USA wiederholt und wider Erwarten langwierigen und kostspieligen Gerichtsverfahren ausgesetzt gesehen, deren Grundlage Sachverhalte aus Drittstaaten waren, die keine Anknüpfungspunkte mit den USA rechtfertigten. Es handelt sich hauptsächlich um Fälle von Menschenrechtsverletzungen. Wie weit reicht also der lange Arm der US-Jurisdiktion?

Im Fall DaimlerChrysler AG v. Bauman hat der Supreme Court jetzt entscheiden, dass die “General Personal Juri ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK