Blogschau // Debatten der Woche // 08.03 – 14.03

Krim-Krise // Remy Jorritsma prüft die Anwendung des humanitären Völkerrechts auf der Krim bei opinio juris. Sina Etezazian fragt sich auf opinio juris, ob die Ukraine ein Recht auf Selbstverteidigung geltend machen kann. Wann eine Regierung legitim militärische Hilfe anfordern darf, beschäftigt Tali Kolesov Har-Oz and Ori Pomson auf opinio juris. Nico Krisch beschreibt auf EJIL Talk die Grenzen des Völkerrechts im Angesicht der Krim.

Flüchtlingsrechte // Dominic Ruck Keene berichtet auf dem UK Human Rights Blog von einer Entscheidung des UK Supreme Courts zu der Frage, ob und wann trotz Dublin II Flüchtlinge nicht nach Italien abgeschoben werden können. Meron Estefanos beschreibt auf opinio juris die Auswirkungen des Völkerrechts auf eritreische Flüchtlinge im Mittelmeer ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK