Newsletter Datenschutzrecht Januar+Februar 2014: Compliance, Scoring, Cookies, Google Analytics, Personalausweiskopien, u.v.m.

INhalt

IT-Recht

1. Schwerpunkt: So reduzieren Sie Ihr Haftungsrisiko als Anbieter von Software

Datenschutz

2. Sammelt der Arbeitgeber datenschutzwidrig Beweise, kann er diese im Prozess nicht gegen den Arbeitnehmer verwenden

3. EU-Datenschutzreform liegt vorerst auf Eis

4. Bundesgerichtshof begrenzt den Umfang des Auskunftsanspruchs beim Scoring

5. Unsicherheit in Bezug auf Cookies bleibt auch nach einer Auskunft des Bundeswirtschaftsministerium bestehen

6. Kammergericht Berlin bestätigt Unzulässigkeit des Freunde-Finders von Facebook

7. Verbände sollen gegen Datenschutzverstöße klagen können

8. Nutzer wechseln von WhatsApp zum Schweizer Dienst "Threema"

9. Neue Tätigkeitsberichte aus Hamburg und Baden-Württemberg

10. Aufsichtsbehörde rügt Datenschutzverstöße beim Einsatz von Google Analytics

11. Einscannen und Speichern von Personalausweisen vom Verwaltungsgericht Hannover als unzulässig angesehen

12. Informationsflyer mit Datenschutztipps für Smartphone-Nutzer

13. Muster-Information für die Datenspeicherung in Fahrzeugen veröffentlicht

Sie sind noch kein Abonnent? Dann gleich anmelden (Spalte rechts)! Der Newsletter ist für jemanden aus Ihren Netzwerk interessant? Dann empfehlen Sie ihn auf Xing.

Falls Sie den „Newsletter Datenschutzrecht“ abbestellen wollen, schicken Sie mir einfach eine kurze E-Mail oder melden Sie sich online ab unter: www.thomashelbing.com

1. Schwerpunkt: So reduzieren Sie Ihr Haftungsrisiko als Anbieter von Software

Das Schwerpunktthema meines Newsletters kommt diesmal aus dem IT-Recht: Anbieter von IT-Dienstleistungen sind vielfältigen Haftungsrisiken ausgesetzt, egal ob sie Software entwickeln, verkaufen, als Application Service Providing (ASP), Software as a Service (SaaS) oder sonst "in der Cloud" bereitstellen.

Das mögliche Ausmaß einer Haftung wird leicht unterschätzt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK