(Anwalt Urheberrecht Berlin) EuGH vom 27.2.2014: öffentliche Wiedergabe in Kureinrichtung und möglicher Missbrauch eines Gebietsmonopols einer Verwertungsgesellschaft (C-351/12)

Hotels, die in den Zimmern der Gäste Radio- oder TV Signale einspeisen, die dort abgerufen werden können, müssen an Verwertungsgesellschaften Gebühren zahlen (vgl. EuGH vom 15.3.2012). Dies gilt auch in Kureinrichtungen, die ihren Patienten auf den Zimmern Radiogeräte zu Verfügung stellen. Also, wie gehabt.

Spannender war allerdings eine zweite Frage: ob ein Gebietsmonopol einer Verwertungsgesellschaft nicht gege ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK