Wahlstation in Washington

Seit etwa 40 Jahren kommen deutsche Refe­rendare in die ameri­kanische Haupt­stadt nach Washington und entscheiden sich dabei gegen den Strand in Florida oder Kali­fornien und die düsteren Straßen­züge New York Citys. War anfangs das Angebot an Wahl­stations­plätzen gering und auf wenige Kanzleien beschränkt, finden sich heute ausbil­dungs­quafizierte Voll­juristen auch in der deutschen Bot­schaft und der Weltbank. Neben dem traditionellen Lobby ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK