Urheberrecht auf eine Statue von 1501?

Schmalenstroer wundert sich über einen Anspruch des italienischen Staats. http://schmalenstroer.net/blog/2014/03/ein-urheberrecht-auf-eine-statue-von-1501/ Ich an seiner Stelle wäre womöglich auf die Idee gekommen, in einem Fachblog nach den Hintergründen zu recherchieren. Und ja, in Archivalia hatten wir diesen und weitere Fälle aus Mexiko, Griechenland und Ägypten mehrfach. http://archiv.twoday.net/stories/6128992/ (mit Links zu den weiteren Beiträgen) Halten wir fest: Die EU-Schutzdauerrichtlinie hat das EU-Urheberrecht (Schutz von WERKEN) harmonisiert, 70 Jahre nach dem Tod, dann ist Schluss ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK