Aktuelle Verfahren und das neue Fahrerlaubnisregister

Nur noch zwei Monate, dann ist es soweit: Das von wenigen geliebte neue Fahrerlaubnisregister (FAER) tritt in Kraft. Ab dem 01.05.2014 gibt es dann das neue Punktesystem.

Kurz und das Wesentliche zusammen gefaßt

Nur noch 8 statt bisher 18 Punkte bis zur Entziehung der Fahrerlaubnis, es gibt keine Pflichtseminare mehr, maximaler Rabatt für freiwilliges Seminar: 1 Punkt, keine Verlängerung der Tilgungsfrist durch neue Verstöße, nur noch sicherheitsgefährende Verstöße werden gespeichert und die Eintragungsgrenze liegt künftig bei 60 Euro statt bei 40 Euro

Um aus dieser Neuregelung bereits jetzt schon die geringen Vorteile ziehen zu können, sollte der Betroffene sofort aktiv werden, sobald ihm eine Anhörung und gar der Bußgeldbescheid zugestellt wird. Denn dann kann der kundige Rechtsanwalt, z.B ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK