Unvollständige Referenzliste ist irreführend

Eigener Leitsatz: Die Veröffentlichung einer Referenzliste im Internet ist wettbewerbswidrig, wenn durch unvollständige Angaben und die Art der Darstellung der falsche Eindruck erweckt wird, die genannten Projekte seien allein und ohne Mitwirkung anderer Unternehmen bearbeitet worden. Dies ist geeignet auf der Marktgegenseite eine Irreführung hervorzurufen.Eine unlautere geschäftliche Handlung stellt zudem das Hinterlegen von Namen anderer Unternehmen im Quellcode der eigenen Internetseite dar. Auf diese Weise wird potenziellen Kunden bei der Suche nach Unternehmen im Internet folglich auch die Internetseite angezeigt, auf der die Unternehmen im Quellcode hinterlegt sind.

Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Urteil vom 14.11.2013

Az.: 15 U 80/12

Tenor Die Berufung der Beklagten, Berufungsklägerin und Anschlussberufungsbeklagten gegen das am 8. Februar 2012 verkündete Urteil der 4. Zivilkammer des Landgerichts Kassel sowie die Anschlussberufung des Klägers, Berufungsbeklagten und Anschlussberufungsklägers werden zurückgewiesen. Das Urteil der 4. Zivilkammer des Landgerichts Kassel vom 8. Februar 2012 wird für vorläufig vollstreckbar ohne Sicherheitsleistung erklärt. Die Kosten des Rechtsstreits im Berufungsrechtszug hat die Beklagte, Berufungsklägerin und Anschlussberufungsbeklagte zu zwei Dritteln und der Kläger, Berufungsbeklagte und Anschlussberufungskläger zu einem Drittel zu tragen. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

Entscheidungsgründe I. Der Kläger begehrt von der Beklagten die Zahlung restlichen Werklohnes. Der Kläger war bis zum Jahr 2008 bei der Beklagten, die im Bereich der �planung tätig ist, als Arbeitnehmer beschäftigt. Er war dort � der Abteilung A �-Planung (A). Der Kläger kündigte das Arbeitsverhältnis. Mit Werkvertrag vom 23. September 2008 beauftragte die Beklagte den Kläger mit der �Erbringung von Teilleistungen zu Projekten im Bereich A� ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK