Rezension Zivilrecht: Fachanwaltskommentar Mietrecht

Schmid / Harz, Fachanwaltskommentar Mietrecht, 4. Auflage, Luchterhand 2014 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Pünktlich zum Mietrechtsänderungsgesetz erscheint auch der Fachanwaltskommentar Mietrecht in neuer Auflage. Kommentiert werden das BGB sowie mietrechtliche Spezialvorschriften wie die Verordnungen zu Betriebs- oder Heizkosten. Weitere Abschnitte befassen den Leser z.B. mit dem Gewaltschutzgesetz, der ZPO, der InsO, dem ZVG oder dem LPartG. Abgerundet werden die Hauptausführungen durch Kommentierungen zu GVG, GKG und sogar strafrechtlichen Aspekten. Hinzu kommen allgemein erläuternde Passagen zu Steuerrecht sowie zur Vermietung von Sonder- oder Gemeinschaftseigentum. Diese Zusammenstellung an sich zeigt schon den umgreifenden Ansatz, den die Herausgeber und das Autorenteam gewählt haben. Diesen füllen sie aber auch noch qualitativ hervorragend aus. Der Fachanwaltskommentar ist - jedenfalls meiner Ansicht nach - eines der besten und genauesten Werke, die es zum Thema Mietrecht gibt. Da das vorliegende Werk unter dem Titel „Fachanwaltskommentar“ erscheint, muss dem Leser von Anfang an klar sein, dass er zum einen bestimmtes Grundwissen im besonderen Schuldrecht und partiell zum Prozessrecht mitbringen sollte, um die angebotenen Informationen effektiv nutzen zu können. Zum anderen sind die Erfordernisse der Fachanwaltsausbildung maßgeblich für die Komposition des Kommentars, nicht zuvorderst die des bereits langjährig tätigen Praktikers, der nur noch zu neuen Details nachschlägt. Auf nunmehr 1700 Seiten sowie einer Verfügbarkeit des Werks bei www.jurion.de präsentieren die Autoren dem Leser ihre Erkenntnisse. Die Kommentierungen bieten dem Rechtsanwender sowohl Grundlagen als auch Besonderheiten der jeweils besprochenen Norm ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK