Muss das sein?

Ein tragischer, bedrückender Vorfall: das Amok-Drama von Düsseldorf und Erkrath.

Und jetzt ein Rechtsanwalt, der über Inhalte aus dem Mandatsverhältnis mit dem Amokläufer plaudert und in diesem Zusammenhang nicht vergisst, auch noch seine ritterliche Einstellung seiner Frau und einem Schrank gegenüber plakativ herauszustellen.

Dann wandte sich T. an den Erkrather Anwalt Guido W. - er sollte wiederum seine Düsseldorfer Kollegen verklagen.

...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK