Der Sonntagsnachfrager meldet sich nicht in der Woche aber dafür am Samstag

Letzte Woche Sonntag wurde ja mein Hundespaziergang jäh gestört, weil ein Mandant dringend etwas zu seiner Akte wissen wollte. Nach meinem Hinweis sich doch am Montag zu melden, wenn der Blick in die typischerweise nicht auf einen Spaziergang mitgenommene Akte aus 2011, erfolgt sei, wollte sich der Mandant ja am Mittwoch melden. Auch das ist selbstverständlich unterblieben. Hatte ich irgendwie nicht anders erwartet. Und wie das Schicksal es nun wollte traf ich diesen Mandanten trotz anders gewählter "Hunderunde" am Samstag um 16.00 Uhr wieder. Was kam war klar: Die Frage nach der Akte, da ich ja mit Sicherheit am Montag in die Akte gesehen hätte, weil er sich ja melden wollte. Selbstverständlich kam keine Begründung dafür oder gar Entschuldigung, warum er es denn nun nicht getan hätte ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK