Abmahnung - Buchhandlung und Verlag Richard Aumann & Co.- wegen Verstoß gegen die Buchpreisbindung

Nach uns vorliegenden Informationen mahnt die Buchhandlung und Verlag Richard Aumann & Co. derzeit Verstöße gegen die Buchpreisbindung ab.

In Deutschland gilt die Buchpreisbindung gemäß § 5 Buchpreisbindungsgesetz im Buchhandel für sämtliche in Deutschland verlegten Bücher sowie für Musiknoten und kartographische Produkte. Ausgenommen sind gebrauchte Bücher oder Bücher deren Preisbindung offiziell aufgehoben wurde.

Vertreten wird die Buchhandlung und Verlag Richard Aumann & Co durch die Rechtsanwaltskanzlei Aumann-Mangels. Betroffen sind Anbieter neuer bzw. neuwertiger Bücher bei Ebay ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK