10 Jahre Chuchichäschtli-Domainnamen in der Schweiz

Seit dem 1. März 2004 um 12 Uhr dürfen Domainnamen in der Schweiz (und im Fürstentum Liechtenstein) auch Umlaute und weitere Sonderzeichen enthalten sowie bis zu 63 Zeichen lang sein. Das Domainnamenblog hat anlässlich dieses 10-jährigen Jubiläums einen lesenswerten Rückblick auf .ch- und .li-Domainnamen mit Umlauten und Sonderzeichen veröffentlicht.

Aus heutiger Sicht sind die internationalisierten Domainnamen (IDN) in der Schweiz trotz den damals übertroffenen Erwartungen unbedeutend geblieben. Gemäss Domainnamenblog stagniert die Zahl solcher Domainnamen seit Jahren bei rund 24’000, was etwas mehr als einem Prozent der schweizerischen Domainnamen entspricht. Bei der WIPO kam es nur zu wenigen Verfahren wegen Streitigkeiten um schweizerische IDN ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK