Buch-Rezension: Roßnagel (Hrsg.), Recht der Telemediendienste, Beck’scher Kommentar

Buch-Rezension: Roßnagel (Hrsg.), Beck’scher Kommentar zum Recht der Telemediendienste, 1. Auflage 2013, 1232 S., 199,00 EUR, Verlag C.H. Beck

Der Beck’sche Kommentar zu Telemediendiensten beschränkt sich nicht etwa nur auf das TMG, sondern erläutert breit gefächert die verschiedenen Normen, die für Telemediendienste zur Anwendung kommen. Erläutert werden an materiell für den Praktiker relevanten Normen auch der Jugendmediendienstestaatsvertrag, die Vorschriften zum Fernabsatzrecht und die Formvorschriften im BGB. Ergänzt wird dies mit den Regelungen zum elektronischen Rechtsverkehr in ZPO und VwVfG sowie, vom Umfang den breitesten Raum einnehmend, das Signaturgesetz und die Signaturverordnung.

Zu jeder Vorschrift erfolgt eine umfassende Einführung mit Erläuterung der Bedeutung, Entstehungsgeschichte, verfassungs- und europarechtlichen Aspekte sowie dem Verhältnis zu anderen Vorschriften. Dies erfolgt stets sachkundig und tiefgreifend und ermöglicht dem Leser eine sinnvolle Einordnung der Vorschrift in ihren jeweiligen Kontext. Danach folgen neben der Darstellung der Sachverhalte auch Kapitel zu Rechtsschutz und Sanktionen und eine kritische Würdigung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK