Am 10. April 2014 ist es wieder so weit: Der Smart Metering Workshop geht in die zweite Runde

Vor zwei Jahren fand in Saarbrücken der erste Smart Metering Workshop unter dem Motto IT-Sicherheit und Datenschutz statt. Im April wird nun der zweite Workshop dieser Art in Bochum veranstaltet. Diesmal steht die IT-Sicherheit für Intelligente Messsysteme im Zentrum der Fachvorträge und der...

2012 gab es noch viele offene Fragen zum Thema Smart Metering. Inzwischen sind die ersten intelligenten Zähler und Smart Meter Gateways (SMGW) auf dem Markt. In der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Auftrag gegebenen und 2013 veröffentlichten „Kosten-Nutzen-Analyse für einen flächendeckenden Einsatz intelligenter Zähler“ (KNA) finden sich Vorgaben für sämtliche Marktteilnehmer. Ist nun alles geklärt? Heißt es jetzt „Volle Fahrt voraus im Intelligenten Energienetz“? Leider nein. Wie genau die hohen Standards des Datenschutzes und der Datensicherheit in der Praxis umgesetzt werden können, ist nach wie vor nicht endgültig beantwortet. So äußert sich zum Beispiel die KNA nur unklar über die Rolle des Smart Meter Gateway Administrators (SMGW-Admin). Welche Bedeutung dieses Thema in der aktuellen Energiewirtschaft hat, war auf der kürzlich in Essen veranstalteten Fachmesse für Energie und Wasser, der E-world, deutlich zu spüren. Viele Aussteller, darunter Software-Hersteller, Dienstleister und Messstellenbetreiber, bereiten sich darauf vor, die Rolle des SMGW-Admins zu übernehmen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK