Schadensersatzpflicht des Bauträgers bei Verzug

Der BGH hat sich in einem neuen Urteil vom 20. Februar 2014 – AZ: VII ZR 172/13 – mit der Frage auseinandergesetzt, ob und in welchem Umfang ein mit der Herstellung einer Wohnung beauftragter Bauträger verpflichtet ist, Schadensersatz wegen „Vorenthaltung von Wohnraum“ zu leisten, wenn er die Wohnung vertragswidrig zum vereinbarten Zeitpunkt nicht bezugsfertig übergeben kann.

In einer Pressemitteilung hat der BGH mitgeteilt, „dass der Erwerber für die Dauer eines längeren Verzugs des Bauträgers mit der Über ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK