Rezension Zivilrecht: Prozesse in Bausachen

Motzke / Bauer / Seewald, Prozesse in Bausachen, 2. Auflage, Nomos 2014 Von RA Florian Decker, Saarbrücken Nach der Erstauflage in 2009, welche nach der Wahrnehmung der Herausgeber in der Praxis freundliche Aufnahme gefunden hatte, entschloss man sich fünf Jahre später nun zur zweiten und neuen Auflage. Eingearbeitet wurden naturgemäß die zwischenzeitlich ergangene Rechtsprechung sowie auch erfolgte Gesetzesänderungen wie z.B. die Neufassungen der HOAI und der VOB. Inhaltlich wagt das Werk, wie der Titel schon vermuten lässt, einen „Ritt quer durch das Baurecht“. In insgesamt 15 Einzelkapiteln (§ 1 bis 15) befassen sich die verschiedenen Autoren mit den folgenden Themen: Praxis des Baurechtsmandats, Zustandsicherung, Forderungssicherung, prozessuale Besonderheiten von Baustreitigkeiten, Ansprüche für und gegen den Unternehmer (wie z.B. die Vergütungsklage des Unternehmers, Streitigkeiten über Mängel der Unternehmerleistung, wechselseitige Zahlungsklagen etc.), Ansprüche für und gegen Planer/sonstige Baubeteiligte/Sachwalter, Unternehmer als Planer, Ansprüche gegen Sachverständige, Qualitätsüberwacher und Fremdüberwacher, die Prozesse zwischen Bauunternehmern und Lieferanten, Haftung mehrerer Baubeteiligter/Gesamtschuldverhältnis/Ausgleich, Versicherungsrecht, Nachbarsituationen und deliktische Sorgfaltspflichten, der Bauvertrag in der Insolvenz, das Bauträgergeschäft sowie die Besonderheiten von Wohnungseigentümergemeinschaften. Beschlossen wird das Werk mit einem Stichwortverzeichnis. Das Inhaltsverzeichnis wurde hier wiedergegeben, da es im Grunde für sich spricht und (besser als es der Rezensent könnte) den Inhalt des Werkes beschreibt. Um dem Leser dieser Bewertung einen Begriff von der Vorgehensweise zu vermitteln, sei als Beispiel „§ 5 - Ansprüche für und gegen den Unternehmer“ herausgegriffen. Zu Beginn des Kapitels findet sich dort auf mehreren Seiten eine sehr feingliedrige Inhaltsangabe ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK