Kuriose Urteile: der Dortmunder Beamtensturz

Gerichte haben sich bisweilen mit wirklich weltbewegenden Themen zu beschäftigen. Wie zum Beispiel dieser: Stellt der Sturz eines schlafenden Beamten auf den Boden seines Amtszimmers einen Arbeitsunfall dar? Das Sozialgericht Dortmund hatte sich mit dem Fall eines Beamten zu auseinanderzusetzen, der während seiner Dienstzeit schlafend vom Stuhl gefallen war und sich dabei die Nase gebrochen hatte. Er betrachtete dies als Arbeitsun ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK