Rezension Zivilrecht: AIFM-Richtlinie

Dornseifer / Jesch / Klebeck / Tollmann (Hrsg.), AIFM-Richtlinie, 1. Auflage, C.H. Beck 2013 Von David Eckner, London Mit dem in 2009 erstmals in der Öffentlichkeit diskutierten Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission für eine Richtlinie über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM, Alternative Investment Fund Managers) hat das europäische Finanzmarktrecht, neben zahlreichen anderen Interventionen, die bisher einschlägigste Änderung und Fortentwicklung erfahren. Die einundsiebzig Artikel umfassende Richtlinie wurde am 8. Juni 2011 vom Europäischen Parlament und Europäischen Rat verabschiedet und veröffentlicht, zum 22. Juli 2013 waren die Mitgliedstaaten verpflichtet die AIFM-Richtlinie umzusetzen. Aufgrund des Maximalharmonisierungsansatzes hat die Richtlinie zu einer ‚wahren Revolution‘ der kollektiven Vermögensanlage in nahezu sämtlichen Mitgliedstaaten geführt. Dies zeigt sich etwa darin, dass – obgleich bereits die Umsetzung in mitgliedstaatliches Recht mehr als ein halbes Jahr zurückliegt – noch immer wesentliche Fragen bei der Anwendung der Richtlinie bestehen. Daran übt sich nunmehr neben der Aufsicht – hier vor allem die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA mitsamt allen mitgliedstaatlichen Finanzmarktaufsichtsbehörden – vor allem die Praxis. Über diese Übung geht der vorliegende Kommentar hinaus und liefert aus der deutschsprachigen Fachliteratur erstmalig ein referenzfähiges Werk, das sowohl in praktischer als auch wissenschaftlicher Hinsicht den ersten Baustein bei der Beschäftigung mit der AIFM-Richtlinie liefert. Qualität verspricht bereits der Buchdeckel, das Herausgeberquartett besteht aus ausgewiesenen Experten der kollektiven Vermögensverwaltung: Frank Dornseifer, Geschäftsführer beim Bundesverband Alternative Investments e.V. in Bonn, Dr. Thomas A. Jesch, Counsel bei Kaye Scholer LLP in Frankfurt a.M., Dr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK