Beginn der Beschwerdefrist in Insolvenzsachen

Die Notfrist von zwei Wochen, innerhalb der die sofortige Beschwerde nach § 4 InsO, § 569 Abs. 1 Satz 1 ZPO einzulegen ist, beginnt gemäß § 569 Abs. 1 Satz 2 ZPO, § 34 Abs. 2, § 9 Abs. 1 Satz 3, Abs. 3 InsO zwei Tage nach erfolgter öffentlichen Bekanntmachung des Eröffnungsbeschlusses im Internet. Der Umstand, dass der Beschluss der Schuldnerin nach der Bekanntmachung im Internet auch noch persönlich zugestellt wird, hat auf den Lauf der Frist keinen Einfluss.

Die Notfrist von zwei Wochen nach § 569 Abs. 1 Satz 2 ZPO beginnt mit der Zustellung der Entscheidung. Gemäß § 9 Abs ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK