Umsatzsteuer: Keine Steuerpflicht für pauschale Zuschüsse aus dem Notdienstfonds

Der pauschale Zuschuss, den Apotheken für Notdienste erhalten, ist umsatzsteuerfrei, da es sich um einen echten Zuschuss handelt. Der Festzuschlag bei der Berechnung des Apothekenabgabepreises (16 Cent) erhöht hingegen das Entgelt und ist umsatzsteuerpflichtig (BayLfSt 5.2.14, S 7200.1.1-20/5 St33). Mit Inkrafttreten des Apothekennotdienstsicherstellungsgesetz (ANSG) zum 1.8.13 erhalten vollständig durchgeführten Notdienst in ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK