Lohn: Arbeitgeberzuschüsse sind steuerfrei

Zuschüsse, die ein in Deutschland ansässiges Unternehmen einem Mitarbeiter für dessen französische gesetzliche Krankenversicherung leistet, sind nach Ansicht des Bundesfinanzhofs (BFH) nicht steuerfrei nach dem Einkommensteuergesetz. Dennoch besteht laut Bundesfinanzministerium (BMF) für Arbeitgeber eine sozialrechtliche Zuschusspflicht, die sich aus § 257 Absatz 1 SGB V ergebe.

Die Begründung einer freiwilligen Mitgliedschaft in einer ausländischen gesetzlichen Krankenversicherung ist demnach zumindest innerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaft ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK