40.000 Bücher über Tauschbörse geladen und Abmahnungen erhalten! Was tun?

In den letzten Tagen haben wir einige Anfragen von Abgemahnten bekommen, die ein komplettes Bucharchiv über einen Torrent Client geladen und verbreitet haben sollen. Es handelt sich dabei um ein Bucharchiv, bestehend aus über 40.000 Büchern, die als Torrent angeboten wurden. Einer der Abgemahnten teilte mit, dass das Archiv auf der mittlerweile geschlossenen Seite boox.to angeboten wurde. Wer also einen Buchtitel über diesen Client laden wollte musste gleich das ganze Archiv herunterladen, ohne zu wissen, was eigentlich in dem Archiv enthalten ist. Erst nach dem vollständigen Download der knapp 40 Gigabyte konnten einzelne Buchtitel entpackt werden.

Problem, welches ein Abgemahnter erkannte (sinngemäß):

“…in diesen Fällen ist es doch nicht bestimmbar, welche Bücher konkret zum welchem Zeitpunkt über das FileSharing-Netzwerk (bittorrent) heruntergeladen und zum Download freigegeben wurden. …also ist somit lediglich feststellbar, dass die Nutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt die gepackten Dateien, welche das gesamte Bucharchiv beinhalten, heruntergeladen und zum Download angeboten wurden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK