Umfrage des KFN zu Kriminalitätsfurcht schürt Kriminalitätsfurcht

Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen startete Ende Januar eine Niedersachsenweite Befragung „Erfahrungen mit Kriminalität“ . In der groß angelegten schriftlichen Befragung wurden über 10.000 Niedersachsen ein 20-seitiger Fragebogen zugeschickt, der u.a. Fragen zur Kriminalitätsfurcht enthält. Als kleine Aufwandsentschädigung liegt der Postsendung ein 5 Euro Schein bei. Anscheinend verfehlte dieses Incentive jedoch bei einigen angeschriebenen Personen die erwünschte Wirkung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK