Tagesfreizeit dank Rüsselpest

Im Moment mehrt sich bei mir die (Gerichts-)Freizeit aufgrund akutem Befall durch die schwere Rüsselpest. Ganz abgesehen davon, dass neben mir auch das halbe Büro krank ist, nehmen die Ausfälle bei den Richtern auch zu. Anfang der Woche habe ich mit einem Richter telefoniert, der befürchtete, dass bei ihm wieder eine Stimmbandentzündung zuschlägt. Heute ist ein ganztägiger Termin ausgefallen, weil ein Ric ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK