Scheidung Online ? auch bei uns in Ravensburg, na klar!

Scheidung online

Immer wieder stößt man im Internet bei Recherchen zum Thema „Scheidung“ auf den Begriff „Scheidung online“. Was verbirgt sich dahinter?

Nun, ein reines online Gerichtsverfahren, bei dem die Scheidung quasi über das Internet erfolgt, gibt es bislang nicht. In der Regel ist nach wie vor die Anhörung der beiden Ehegatten durch den Familienrichter zwingend erforderlich. Bei sehr großer örtlicher Distanz oder ähnlichen Schwierigkeiten, kann unter Umständen eine Anhörung auch beim Gericht am Wohnort eines der Ehegatten erfolgen, selbst wenn das Scheidungsverfahren am weit entfernten Wohnort des anderen Ehegatten durchgeführt wird.

Möglich ist es aber bei einer „Online Scheidung“, sämtliche Korrespondenz mit dem Anwalt „online“ zu führen. Das kann telefonisch, per Post, per Fax oder auch per E-Mail erfolgen. Selbstverständlich steht Ihnen auch in unserer Kanzlei diese Möglichkeit offen.

Kostenersparnis?

Ist durch diese Form der Korrespondenz der Aufwand für den Anwalt wesentlich geringer als in vergleichbaren Fällen, so kann dies selbstverständlich eine Kostenersparnis mit sich bringen. Auch sind regelmäßig die Kosten bei einer einvernehmlichen Scheidung wesentlich geringer. Dies ergibt sich aus folgendem:

Grundsätzlich braucht nur der Ehegatte, der den Scheidungsantrag stellt, einen Rechtsanwalt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK