Biker - alles Pfauen, oder was?

Die Frage, ob bei Schadensersatz für Schutzkleidung von Motorradfahrern ein Abzug „neu für alt" getätigt wird, ist bekanntlich umstritten. Die wohl überwiegende Rechtsprechung lehnt diesen ab, die gegnerische Haftpflichtversicherung nimmt ihn natüüürlich vor - und das aus guten Gründen, wie der gegnerische Kollege jetzt in einem entsprechenden Rechtsstreit erläutert:

„Darüber hinaus kommt gerade beim Motorradfahren der Kleidung eine weitere wichtige Rolle zu, die der optischen Außenwirkung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK